Spinnen

Heidelbeerbonbon

Heidelbeerbonbon

Guten Abend liebe Verfolger*innen, ich habe endlich die beiden Kardenbänder fertig versponnen und gehaspelt, die ich im Winter vom Perl-Hof aus dem Bayerischen Wald mitgebracht habe. Dick ausspinnen ist schwer und wird auch gar nicht mehr so gleichmäßig, wenn man mal beim dünn bis sehr dünn spinnen angekommen ist. Trotzdem… Mehr lesen

Windröschen

Windröschen

Guten Abend liebe Leser*innen, vor ein paar Tagen ist mir ein neues Garn von der Spindel gehüpft. Ich habe es so dünn ausgesponnen, dass es mir beim Verzwirnen ganze drei Mal gerissen ist. Aber das macht nichts und später sieht man das ja auch nicht mehr. Aus 100 Gramm Faser… Mehr lesen

Gartenteich

Gartenteich

Hallo Ihr Lieben, heute ist mein Garn fertig geworden, das ich über die letzten Wochen in Arbeit hatte: „Gartenteich“ Ich wollte dieses Mal zur Abwechslung mal wieder etwas dicker verspinnen, jedoch scheint es wirklich zu stimmen, was alle Spinner*innen so sagen: Wer einmal dünn ausspinnen kann, wird ein dickeres Garn… Mehr lesen

Gartenteich und eine Fischermütze

Gartenteich und eine Fischermütze

  …passt irgendwie, oder? 🙂 Aber nein, es sind zwei ganz verschiedene Projekte und die Fischermütze hat frau ja in drei Tagen fertig. Absolut easy zu stricken und sie sieht dabei toll aus, wie ich finde. Ich denke, die Fischermütze taugt zu einem Erstlingswerk. Natürlich mit ein wenig Hilfe und… Mehr lesen

Wicke

Wicke

Hallo Ihr Lieben, vor zwei Tagen habe ich einen neuen Strang fertig gestellt: Wicke. Den Kammzug hatte ich von Katja „Wollkäferchen“. Irgendwie habe ich aber das Etikett verlegt und nun kann ich nicht mal sagen, was für Materialien sie dabei verwurstelt hatte. Was heraus gekommen ist, kann ich aber sagen:… Mehr lesen

Haribo

Haribo

Guten Abend Ihr Lieben, beim Fotografieren meines neuesten Projektes hatte ich eben eine spontane Eingebung: HARIBO Denn ich muss beim Anblick dieses Stranges ganz automatisch an diese Lakritze-Doppeldecker mit rosa Zuckerpaste denken, die ich früher so gerne mochte, aber leider (oder zum Glück) nur selten essen durfte. Verarbeitet habe ich… Mehr lesen

Beerenmarathon

Beerenmarathon

Hallo liebe BlogleserInnen, endlich ist meine Beere fertig geworden. Mit dem Trocknen der fertigen Stränge hatte ich dieses Mal kein Problem, denn bei 37 – 38 Grad geht das zack-zack 🙂 Dafür hat das Verspinnen der 300 Gramm umso länger gedauert. Ich weiss nicht so genau und ich habe auch… Mehr lesen

GOTS

GOTS

Hallo Ihr Lieben, so, da ist er nun: mein erster „GOTS“-zertifizierter Kammzug. Nachdem ich mir ziemlich lange Gedanken gemacht habe, in verschiedenen Spinnforen nachgefragt und mich im Web informiert habe, ob man wohl an Kammzüge zum Verspinnen herankommt, die in irgendeiner Weise auf Ökobasis zertifiziert sind, bin ich auf einen… Mehr lesen

Was in der Strick- und Spinnstube so vor sich geht

Was in der Strick- und Spinnstube so vor sich geht

Hallo Ihr Lieben,   heute Morgen konnte man seinen Augen fast nicht trauen: auch wenn sich der alte Schnee trotz Sonnenschein der letzten Tage und angenehmen Plusgraden hartnäckig gehalten hat, gab’s über Nacht ein wenig Neuschnee oben drauf 🙂 Mittlerweile ist es draußen aber recht ungemütlich geworden, denn es wird… Mehr lesen

Spindelchen

Spindelchen

Hallo Ihr Lieben, ich habe die Woche mal ein wenig eingekauft und der erste Schatz ist bereits heute bei mir angekommen –  mein kleines Spindelchen, eine Kopfspindel: Es ist eine kleine Handspindel. Neben meinen beiden großen Handspindeln musste für dünne oder auch zarte Garne noch eine leichte her. Diese hier… Mehr lesen