Azul

Liebe Leser*innen,

nach einer halben Ewigkeit habe ich heute zur Abwechslung mal wieder etwas fertig bekommen: „Azul“

Der Name ist mir natürlich durch die Farbe des Garns in Verbindung mit unserem Lissabon-Besuch eingefallen, der nun aber auch schon wieder ca. drei Jahre zurück liegt. Die U-Bahn in Lissabon ist ganz einfach aufgebaut und auch von Menschen, die kein portugiesisch sprechen, sehr leicht zu verstehen. Das hatte mich damals sehr beeindruckt. Es gibt genau vier Linien:
Grün, Gelb, Blau, Rot – Verde, Amarillo, Azul, Rojo. Auch ein portugiesischer Analphabet kommt damit bestimmt sicher an sein Ziel.

Die Anleitung zum Top ist von LandLust.
Verarbeitet habe ich ca. 130g altes MEZ Baumwollgarn mit Nadeln Nr. 2,25.

Ich denke, das Top hat das Zeug, zum Lieblingsteil zu werden 🙂 Das Garn ist einfach der Knaller und sehr angenehm auf der Haut. Schade, dass es nicht mehr produziert wird.

Letzte Woche habe ich bei Ebay weiteres, altes Garn von MEZ ersteigert. Vielleicht steht ein Sommerkleid auf dem Programm. Und dann hat meine Freundin Anke mir auch noch zwei Anleitungen für Häkel-Sommertops geschenkt. Mal sehen. Ich bin im Moment leider wirklich im Schneckenmodus…

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

Viele liebe Grüße,
Eure Anja aus der Strickstube