Knöpfle

Knöpfle

Und nun hier schon gleich mein nächster Beitrag 🙂 „Knöpfle“ – mein erstes Projekt mit einem selbst hergestellten Posamentenknopf! Das Kissen für meinen alten Caféhausstuhl ist nun doch schneller fertig geworden, als ich dachte. Nämlich heute Morgen! Verarbeitet habe ich lauter Wollreste aus Baumwolle, die von der Stärke her ungefähr… Mehr lesen

Posamentenknöpfe – Der Anfang ist gemacht

Posamentenknöpfe – Der Anfang ist gemacht

Hallo Ihr Lieben, ick freu‘ mir wie Bolle :-), denn ich habe mich nun endlich – nach zwei Jahren  oder so? – an die Posamentenknöpfe gewagt. Ich bin erstaunt, dass man nach relativ kurzer Einlesezeit bereits bereit ist für das große Abenteuer und ganz brav „learning by doing“ das erste… Mehr lesen

2020

2020

Hallo Ihr Lieben, auch wenn das Jahr nun schon wieder fast vier Tage auf dem Buckel hat, wünsche ich Euch allen nachträglich ein gutes und gesundes neues Jahr 2020. Kaum zu glauben und es ist für mich, als ob die Jahrtausendwende grade erst vor einer Woche gewesen wäre, aber die… Mehr lesen

Engelsregiment

Engelsregiment

Ich wünsche allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Wechsel ins neue Jahr 2020 (–> Man glaubt es kaum!) Eure Anja aus der Strickstube  

Rosenschwarz

Rosenschwarz

Hallo Ihr Lieben, endlich ist meine Rosenschwarz fertig geworden. Ihr erinnert Euch: Ein kurzer Kastenpullover aus einem sehr alten Tchibo-Handarbeitsbuch, das ich erst mal noch suchen und erwerben musste. Der kurze Kastenpullover aus meiner Jugend war mir immer mal wieder in den Sinn gekommen und wenn ich mich in meinem… Mehr lesen

Heidelbeerbonbon

Heidelbeerbonbon

Guten Abend liebe Verfolger*innen, ich habe endlich die beiden Kardenbänder fertig versponnen und gehaspelt, die ich im Winter vom Perl-Hof aus dem Bayerischen Wald mitgebracht habe. Dick ausspinnen ist schwer und wird auch gar nicht mehr so gleichmäßig, wenn man mal beim dünn bis sehr dünn spinnen angekommen ist. Trotzdem… Mehr lesen

Ein neues altes Handarbeitsbuch ist bei mir eingezogen…

Ein neues altes Handarbeitsbuch ist bei mir eingezogen…

… und das kam so: Ich weiß gar nicht mehr, wie alt ich war, als ich das erste Handarbeitsbuch aus dem Angebot eines „namhaften Kaffeeproduzenten“ bekommen habe oder vielleicht auch selber gekauft habe. Jedenfalls war ich noch sehr jung und am Ende waren es sechs oder sieben von diesen Büchern… Mehr lesen

O’strickt is – Pünktlich zur Wies’n fertig geworden

O’strickt is – Pünktlich zur Wies’n fertig geworden

Hallo Ihr Lieben, nächste Woche geht bei uns die Wies’n los und dafür hat sich einer unserer Söhne einen schönen Trachtenjanker gewünscht. Naja, um ehrlich zu sein, hatte ich irgendwann auch mal vorgeschlagen, ihm einen zu stricken 🙂 Ich muss sagen, dass das Schafsgarn, das ich bei einer Schäferei im… Mehr lesen

Küchentücher

Küchentücher

Hallo Ihr Lieben, jaaaaaa…ist schon klar. Gestrickte Küchentücher sind irgendwie so wie gehäkelte Topflappen. Obwohl ich die eigentlich gar nicht immer so schrecklich schlimm finde. Aber nach dem Mammutprojekt „Finkhof“ musste ich einfach etwas haben, das wie von selbst von der Hand geht, kurzweilig und klein ist. Drei Gründe haben… Mehr lesen

Herrenpullover „Finkhof“

Herrenpullover „Finkhof“

Hallo liebe Leser*innen, endlich ist er fertig! Ja richtig, der Pullover, den ich auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn gestrickt habe.   Wie lange genau ich daran gesessen habe, kann ich nun gar nicht mehr sagen. Nur so viel: Einen kompletten Ärmel habe ich zwischendrin aufgerebbelt, weil er zu weit… Mehr lesen