Stricken

Rosenschwarz

Rosenschwarz

Hallo Ihr Lieben, endlich ist meine Rosenschwarz fertig geworden. Ihr erinnert Euch: Ein kurzer Kastenpullover aus einem sehr alten Tchibo-Handarbeitsbuch, das ich erst mal noch suchen und erwerben musste. Der kurze Kastenpullover aus meiner Jugend war mir immer mal wieder in den Sinn gekommen und wenn ich mich in meinem… Mehr lesen

O’strickt is – Pünktlich zur Wies’n fertig geworden

O’strickt is – Pünktlich zur Wies’n fertig geworden

Hallo Ihr Lieben, nächste Woche geht bei uns die Wies’n los und dafür hat sich einer unserer Söhne einen schönen Trachtenjanker gewünscht. Naja, um ehrlich zu sein, hatte ich irgendwann auch mal vorgeschlagen, ihm einen zu stricken 🙂 Ich muss sagen, dass das Schafsgarn, das ich bei einer Schäferei im… Mehr lesen

Küchentücher

Küchentücher

Hallo Ihr Lieben, jaaaaaa…ist schon klar. Gestrickte Küchentücher sind irgendwie so wie gehäkelte Topflappen. Obwohl ich die eigentlich gar nicht immer so schrecklich schlimm finde. Aber nach dem Mammutprojekt „Finkhof“ musste ich einfach etwas haben, das wie von selbst von der Hand geht, kurzweilig und klein ist. Drei Gründe haben… Mehr lesen

Herrenpullover „Finkhof“

Herrenpullover „Finkhof“

Hallo liebe Leser*innen, endlich ist er fertig! Ja richtig, der Pullover, den ich auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn gestrickt habe.   Wie lange genau ich daran gesessen habe, kann ich nun gar nicht mehr sagen. Nur so viel: Einen kompletten Ärmel habe ich zwischendrin aufgerebbelt, weil er zu weit… Mehr lesen

Resteverwertung zum Jahresende

Resteverwertung zum Jahresende

Hallo Ihr Lieben, zuerst wünsche ich Euch allen zum neuen Jahr alles Gute, Gesundheit, Erfolg und viel Freude bei allem, was Ihr so tut. Handarbeiten, egal, in welcher Art und Weise gehören sicher bei der/dem ein oder anderen dazu 🙂 Deshalb wünsche ich dazu auch immer genügend Vorrat. Womit wir… Mehr lesen

Beerencafé

Beerencafé

Hallo liebe Leser*innen, nach einer schöpferischen Pause habe ich wieder zu meinen Handarbeiten gefunden. Ich habe lange Zeit nur gestöbert, geschaut, ausprobiert und gesucht. Nichts wollte richtig zu meinen Vorstellungen oder zu meinem Garn passen. Ich muss ja auch immer mal wieder mein selbst gesponnenes Garn verarbeiten und da tue… Mehr lesen

Heiß, heißer am heißesten…und Haribo

Heiß, heißer am heißesten…und Haribo

Hallo Ihr Lieben, ganz Deutschland stöhnt unter der aktuellen Hitzewelle und da habe ich Huhn nichts anderes zu tun, als schon mal für den kommenden Winter vorzusorgen: Mütze, Loop und Armstulpen aus meinem selbst gesponnenen Garn Haribo Ich habe das ganze Garn aufgebraucht: 133g – 300m LL Gestrickt mit Nadeln… Mehr lesen

Prag

Prag

Hallo liebe Leser*innen, das mit dem Sternchen habe ich erst letzte Woche mitbekommen irgendwie. Das kommt davon, wenn man diesen ganzen Genderwahn nicht so gaaaaanz ernst nimmt 😉 Aber nun zu meinem neuesten Projekt, das ich nun fertig gestellt habe: PRAG. PRAG hat natürlich einen Hintergrund, wie Ihr Euch sicher… Mehr lesen

Weiße Tulpe

Weiße Tulpe

Guten Abend liebe LeserInnen und VerfolgerInnen, gestern ist mir meine „Weiße Tulpe“ von den Nadeln gehüpft. Und obwohl ich sie etwas kleiner gestrickt habe, als in der Anleitung angegeben, hat das Garn abermals nicht ausgereicht: Für die Umhäkelung des Ausschnitts mit festen Maschen musste ich leider das 6. Knäuel anbrechen…. Mehr lesen

Top mit Lochmuster

Top mit Lochmuster

Hallo Ihr Lieben, sodela, mein Top aus dem Gedifra-Heft hat nun die Nadeln verlassen und war auch schon beim Fototermin 🙂 Leider muss gesagt werden, dass die Anleitung nicht wirklich stimmt. Wer das Top also Nachstricken möchte, dem sei gesagt, dass gleich ein Knäuel Garn mehr zu ordern ist, als… Mehr lesen